Montag, 6. Januar 2014

Makro Montag



Fotografiert mit dem iPhone und Olloclip


Zum heutige Makro Montag Zünde ich ein Kerze an.
Den genau vor sechs Jahren musste ich meinen ersten Hund für immer gehen lasen.
Drei Jahre später folgte ihr zum Jahreswechsel unser riesen Baby, unser Leonberger.
Zum Jahres Wechsel nehme ich mir keine Vorsätze den die Gedanken sind bei meinen Hunden die im Himmel sind und bei denen die unter uns weilen.
Deshalb brauche ich ein wenig länger bis ich im neuen Jahr angekommen bin. Die Angst einen weiteren Freund im neuen Jahr wieder zu verlieren ist einfach so gross. 

Wünsch euch allen nur das beste für das neue Jahr.

Mehr Makrofotos findet ihr bei Glasklar & Kunterbunt

Kommentare:

daslebenfindetheutestatt hat gesagt…

Ich wünsche dir auch ein gutes neues Jahr!
Das Foto der Kerzenflamme ist wunderbar
geworden und hat richtig etwas meditatives.
LG Andrea

Steffi hat gesagt…

Das glaube ich dir Karima, dass der Jahreswechsel bei dir mit gemischten Gefühlen verbunden ist.
Alles Liebe,
Steffi

PS: da warst du aber ganz schön nah mit dem Olloclip an der Flamme dran - alles gut gegangen?

saumseliges hat gesagt…

ich mag gar nicht dran denken, da zereist es mir schon das Herz.
Ich lasse ganz liebe Grüße da.
Annette

Socke- nHalterin hat gesagt…

O je, das tut mir sehr leid. Verständlich, dass die Jahreswechsel für Dich ganz besonders schmerzhaft sind.

Wir wünschen Dir alles Gute und ein gesundes und zufriedenes 2014

Sabine mit Socke