Donnerstag, 11. Dezember 2014

Koffermarkt Wädenswil


Bald schon ist diese Jahr auch schon wieder rum und ich gehe diesen Samstag 13. Dezember. 2014 zum letzten mal als Hundenarr an den Koffermarkt.

Meine Schmucksachen gibt es danach immer noch nur eben unter einem neuen Namen. 
Den Namen werde ich euch zum neuen Jahre mit einer kleinen Überraschung dann verraten werde :O) Ihr dürft also gespannt sein.


Wer nun aber noch ein schönes Weihnachtsgeschenk sucht wird sicher an diesem Samstag am Koffermarkt in Wädenswil fündig. 
Wer uns besuchen möchte findet uns :

von 11:00 bis 18:00 Uhr
 Etzelsaal/ Etzelstrasse 3
8820 Wädenswil

Es wird wieder ganz viele Wunderschöne Koffer haben mit ganz vielen schönen Handgemachten Sachen. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall und ich würde mich über euren Besuch sehr Freuen.

Nun geh ich aber wieder in mein Hexenküche und Zaubere noch ein paar schöne Schmucksachen für euch hervor.



Sonntag, 7. Dezember 2014

Sunday Music#14


Ed Sheeran ist einfach ein begnadeter Musiker den ich immer wieder gerne höre.




Als ich diese Video zu diesem Genialen Lied sah, dachte ich das muss ich euch Zeigen.
Es gibt ja viele Männer die nicht Tanzen können und wenn man dieses Viedeo sieht, mir fehlen einfach die Worte dazu. Diese Tänzerin ist einfach unglaublich toll und nichts desto trotz harmoniert der Tanz.

Wünsch euch einen schönen Sonntag

Sonntag, 30. November 2014

Sunday Music #13


Wünsch euch allen einen Frohen 1. Advent.
Geh dann gleich wieder zurück in die Küche um die Weihnacht`s-Kekse zu backen, aber kurz muss ich euch dieses Lied noch Zeigen.

Kennt ihr You+Me? 
Nein?

Ich kannte sie bis vor kurzem auch nicht. Wenn ich nicht so ein super App Dingsbums auf meinem iPhone hätte, wüsste ich auch nicht wer das Singt.


Diese beiden Stimmen Harmonieren so wunderschön das man beim hin hören Gänsehaut bekommt.  Und weil der Text auch nicht ohne ist habe ich heute die Lyric Versin für euch da.

Kennt ihr die eine Stimme von You+Me?
Es ist Pink, eine unglaublich tolle Sängerin die einem mit ihrer Stimme einfach umhaut.
Wer noch mehr hören und sehen will über You+Me schaut am besten mal hier vorbei.

Nun wünsch ich euch einen schönen und gemütlichen 1. Advent.


Mittwoch, 26. November 2014

Ladenvorstellung


Diejenigen die schon länger hier mit Lesen wissen das ich schon seit ein paar Jahren Schmuck gestallte und diesen auf Koffermärkten verkaufe.
Nun bin ich an dem Punkt angelangt das ich einen schritt weiter gehen möchte, nach Jahre langem hin und her passt Hundenarr als Schmucklabel oder passt es doch nicht...habe ich mich dazu entschlossen für meine Schmucksachen ein neues Label/ also einen neuer Name zu Suchen.


Nun wie das so ist mit neuen Ideen, mann muss zu erst auf den Berg Steigen um die Aussicht geniessen zu können. Und irgend wie finde ich den Weg zum Berg nicht, ich drehe mich die ganze Zeit im Kreis und komme nicht weiter. Den in der heutigen Zeit ein neues Label zu gründen ist nicht einfach, den es hat schon so viele Namen die Besetzt sind oder man macht sich Strafbar wenn man einen ähnlich klingenden Namen nimmt das schon  ein sehr Bekanntes Label hatt....

Also bin ich noch ein wenig weiter auf der Namens suche, bis dahin kann man aber meinen Schmuck (mit Hundenarr Label) in div. Läden in der Schweiz kaufen und die möchte ich euch heute kurz Vorstellen.



Die Manufaktur in Brunnen ist ein Wandelbarer Laden in dem es neben Handgemachten Sachen auch Sprachkurse Nähkurse und div. Workshops gibt



Wer vorbei schauen möchte:

Manufaktur
Eisengasse 7
6440 Brunnen
 
Öffnungszeiten:
Mi.-Fr.: 13:30 - 18:30 Uhr
Sa.: 10:00 - 17:00 Uhr
 



Diesen Samstag 29.November 2014 gibt es in Brunnen den Gassenwinter, da haben die Geschäfte bis um 21:00 Uhr geöffnet. Also wer ein wenig mehr Zeit braucht um zu Shopen sollte an dem Samstag vorbei schauen.






Fabrizierbar kennen die einen Bloger bestimmt schon.


Bei Franziska in der Fabrizierbar kann man ein Fach mieten und seine Handgemachten Kunstwerke ausstellen und verkaufen lassen.


Das ist mein Diesjähriges Fächli. 

Neben den Div. Fächli-Mietern gibt es auch ganz viele Fabrizierbar Sachen zum Kaufen

Wer vorbei schauen möchte:

 
Fabrizierbar
Zürcherstrasse 11
8107 Buchs ZH
 
Öffnungszeiten:
Mittwoch uns Freitag
08:00-18:00 Uhr
Oder nach vereinbahrung
 



Das dritte Geschäft das ich dieses Jahr wieder beliefern durfte, ist der Allerlei Laden


Der Name sagt es ja schon, es gibt dort allerlei Sachen zu kaufen.
Zum einen ist es ein Kinder-Secondhand-Laden zum anderen ist es ein Shop-in-Shop Laden wo man auch div. Kunstwerke von Schweizer Kunsthandwerkerinnen findet.

Wer vorbei schauen möchte:

Allerlei Laden
Kinder-Secondhand-Laden & Shop-in-Shop
Tramhaltestelle Bad Allenmoos
Hofwiesenstrasse 250
8057 Zürich

Öffnungszeiten:
Mo-Di.: 09:00-11:30 Uhr / 13:30-17:30 Uhr
Mi-Do: 10:30-16:30 Uhr
Fr: Geschlossen
Sa: 10:00-14:00 Uhr


Wer ein Originelles Weihnachtsgeschenk sucht wird bestimmt in einem der oben erwähnten Läden Fündig.










Montag, 24. November 2014

Makro Montag


Zum Abschluss des diesjährigen Makro Montag`s möchte ich euch ein paar Fotos von den Marienkäfern Zeigen die dieses Jahr bei uns auf den Sonnenblumen sich vergnügt hatten.


Ist ja schon verrückt Anfang Jahr plant man so viele Sachen die man in dem Jahr machen oder erleben möchte und es macht einfach Schwups und schon bald ist dieses Jahr schon wieder rum.


Für mich war es ein Wahnsinns Jahr mit vielen schönen neuen Lieben Bekanntschaften die man nicht mehr missen möchte. Es war aber auch ein Jahr das viel arbeit und Zeit in Beschlag nahm um wieder start klar zu sein für die vielen Wunderschönen Koffermärkte die ich als Ausstellerin besuchen durfte.


 Makro Montag macht eine Pause bis im Januar darum wünsch ich allen Makro Montag Leser und Leserinnen eine wunderschöne vor Weihnacht`s Zeit, alles gute und viel Glück für das neue Jahr.

Freue mich schon wieder im neuen Jahr viele Schöne Makro Fotos zu Zeigen und bei euch allen zu bewundern. 

Liebe Grüsse Karima



Verlinkt bei:










Sonntag, 23. November 2014

Sunday Music #12


Kennt ihr diese Band noch ?
Fragt mich nicht mehr wie diese Casting Show geheissen hat bei der sie damals mit gemacht hatten. Aber ich hatte damals mit gefiebert das Mrs. Greenbird gewinnt.




Den sie sind so süss und so Natürlich und ihre Musik finde ich einfach Wunderschön.
Daher muss ich mir das Lied oder besser gesagt ihr neues Album auch gleich kaufen gehen.


Wünsch euch allen einen Wunderschönen Sonntag.


Donnerstag, 20. November 2014

Koffermarkt


Wenn es hier im Blog ganz still und Ruhig ist dann geht es im Leben 1.0 hektisch und Stürmisch zu und her.



Den ich bin schon wieder im Endspurt für den nächsten Koffermarkt.
Freue mich ja riesig das ich an den Koffermarkt in Frauenfeld gehen darf, vor allem weil ich da nicht fast eine halbe Weltreise machen muss.

Schade ist aber das ich vor und meistens auch nach solch einem Markt keine Zeit habe bei euren Blogs vorbei zu schauen und ein paar nette Worte da zu lasen.


Für alle die an dem Koffermarkt vorbei schauen möchten
die Wegbeschreibung und noch mehr findet ihr hier.

von 10:00 bis 17:00 Uhr 
Findet man uns in der Konvikt Halle
in Frauenfeld.



Montag, 17. November 2014

Makro Monatag


Eigentlich wollte ich im Spätsommer noch ein paar Fotos von den Weinblättern machen, weil sie so eine schöne Struktur haben und man die mit dem Makro so schön sieht.
Aber es kommt ja bekanntlich immer anders als man denkt.


Als ich diese Winzig kleine Schnecke sah, musst ich diese einfach Fotografieren.


Na ja einfach ist gut gesagt. Den ich hatte glaube ich Turbo höchst persönlich vor der Linse.


Den jedes mal wenn ich die kleine Schnecke scharf gestellt hatte machte es wusch und weg war sie. Und zwar in einem Tempo das ich und meine Kamera nicht hinlegen konnten.
Nach etlichen Bildern weiter hatte ich es dann aufgegeben und gedacht, ich sie mir die Bilder dann mal auf dem Pc an, ob wenigstens eines dabei ist auf der die Schnecke scharf abgelichtet ist.

Mein Fazit; auch Schnecken können furchtbar schnell sein oder die Fotografin ist einfach wirklich viel zu langsam....




Verlinkt bei:






Sonntag, 16. November 2014

Sunday Music #11


Heute wieder mal ein Video meiner Lieblings Band Nickelback



Leider konnte ich zu dem neuen Lied kein Original Video finden. Deshalb gibt eis ein Live auftritt zu sehen.

Wünsch euch einen schönen Sonntag.



Dienstag, 11. November 2014

Blogaward


Vor langer langer Zeit wurde ich mal zum Liebster Blog Award Nominiert. Es war nicht nur einer, Nein es gab da noch mehrere...Leider reicht meine Zeit oft nur für das was ich sonst schon so tue aus, daher wird so ein Award gerne einfach vergessen. Bei all denjenigen die mich auch schon mal Nominiert haben und ich es total vergessen habe, ein riesen grosses 

SORRY!!!

Von dem Lieben Floh und seinem Frauchen habe ich aber die Fragen mal vorsorglich in einen Post kopiert und abgespeichert und mir nun endlich Zeit genommen um es Fertig zu schreiben, daher kommen nun meine Antworten auf die 11 Fragen.




1. Deine 3 Lieblingsblogs? (Muss nicht unbedingt was mit Hunden zu tun haben.)

Das ist schwierig, da es doch so viele Wunderschöne Blogs mittlerweile gibt. Deshalb schreibe ich aber trotzdem drei Hundeblogs auf die ich toll finde.
It`s about Dogs finde ich ein Wunderschöner Blog.

Lady Bente, ab den Fotos muss ich immer wieder Staunen.
Einfach Socke, einfach nur süss.

2. Was ist dein Lieblings-Accessoire als Hundehalter?

Für den Hund eine schöne Hundeleine und Halsband für mich meine super tollen Gummistiefel (ist das ein Accessoire? na auch Egal)

3. Darf dein Hund mit ins Bett?


Die Frage lautet eher, Darf das Frauchen auch noch ins Bett? :O)

4. Wie kam dein Hund zu seinem Namen?


Lucy weil sie wie eine Donnerwolke aussieht lief mir die ganze Zeit das Lied Lucy in the Sky nach...
Luna sollte eigentlich wie der Hund von Pocoyo heissen und zwar Lula. Fand mein Mann dann aber zu Baby Sprache...darum wurde daraus Luna.

5. Euer peinlichstes gemeinsames Erlebnis?


Als Lucy mitten in der Stadt währen dem gehen gekackt hat und alle Kinder hinter uns los schrien iiiiiggggiiiit der Hund macht Kacke...Na mehr muss ich ja wohl nicht Sagen...

6. Euer schönstes gemeinsames Erlebnis?


Immer wieder wenn wir an den Rhein runter können und alle ein wenig die Seele baumeln lassen.

7. Welche 3 Dinge würdest du mit auf eine einsame Insel nehmen?


Meine drei/vier Lieben,mein Mann mein Sohn und meine beiden Hunde, na ja zwei kleine Hunde müssten dann als eins gelten, grins...

8. Hast du ein Lieblingsrezept für selbstgebackene Hundekekse?

Ja hätte ich aber da ich schon seit einer ewigkeit nicht mehr selber Keckse gebacken habe, mhhh wo ist den nur dieses Rezept...wenn ichs Finde gibt es dann wieder mal selbst gebackene Hundekekse.

9. Hast du Angst vor Deutschen Doggen? ;-)


Neeee, ich fange an zu kwitschen wie ein kleines Kind an Weihnachten, ohhh dieser Hund ohhh wooowwww so süüüssss. Na wenn wir Platz hätten, hätten wir eine oder wieder einen Leonberger oder einen Bernhardiener oder einen Neufundländer...Ja wir lieben die ganz grossen Rassen, nichts desto trotz bleibe ich in Zukunft beim kleinen Hund, auser wir gewinnen eine Million, Wandern aus haben Platz ohne ende mit einem riesen Haus...Träumen darf man ja mal.

10. Verrate uns deinen Lieblingswitz.

Ich Lache viel und gerne auch über Dumme Witze, mein Problem ist aber das ich mir die Witze nie behalten kann. Daher Sorry leider keinen lustigen Witz für euch.

11. Wie sieht dein typischer Tagesablauf aus?


Aufstehen Kind wecken, alles bereit machen für die Schule. Lucy quitsch dann schon mal weil sie ihr Morgen Brötchen möchte, bekommt sie dann auch immer wenn wir Z`morgen essen. Kind zur Schule begleiten. Zurück nach hause Hunde holen für den Morgenspaziergang. Zuhause wieder angekomen gibt es Raubtier Fütterung. Der Haushalt wartet dann meist auf seine Heinzelmännchen, nur komisch das ich noch nie welche gesehen habe, daher muss ich wieder mal den Putzlappen schwingen. Wenn die Zeit reicht bin ich dann am Pc am Bloggen oder ein wenig in meiner Kreativen Ecke ein paar neue Sachen am Zaubern. Ops und schon ist wieder 12 Uhr rasch kurz einen Express Mittagessen Zaubern. Wenn am Nachmittag Schulfrei ist dann sitze ich neben meinen Sohn und helfe ihm bei den Hausaufgaben. Sonst geht er nochmals in die Schule und ich habe dann nochmals Zeit an meinen Sachen zu arbeiten. Dann ist schon wieder Zeit für eine Gassi Runde und das Abendbrot bereit zu machen. Abends sitze ich meist vor dem Fernseher, da ich gemerkt habe das ich bei schlechtem Licht nichts gescheites mehr hin kriege, und dann gibt es noch eine letzte Pinkel Runde bevor wir alle ins Bett gehen. Na ja nicht sehr Spannend mein Alltag... 


Und das sind die Regeln:

1. Bedanke dich bei der Person/bei dem Hund, die/der dich nominiert hat und erwähne sie/ihn in deinem Blog


Vielen Herzlichen Dank nochmals Floh und Frauchen für die Nominierung und Sorry das es so lange gedauert hat...

2. Beantworte die 11 Fragen.


Gemacht.

3. Nominiere 5-11 Blogger für den Award, die bisher weniger als 1000 Leser/Follower haben.


Na ja der Spass ist wohl vorbei wenn man sooooo lange mit dem Beantworten braucht...Die die ich gerne Nominieren würde, waren schon dabei oder möchten so was nicht mit machen...also las ich es bleiben...Falls es jemand unter euch doch hat der gerne weiter machen möchte, last es mich wissen und ich schreibe euch gerne 11 Fragen auf.

4. Stelle 11 neue Fragen für die Nominierten zusammen.


Nein dass lassen wir mal...

5. Schreibe die Regeln in deinen Blogpost.


Gibt es somit keine.

6. Informiere denjenigen, der dich nominiert hat, über deinen Blog-Artikel. 


Huhu Flooohhh, hast Du gesehen wir haben es doch noch geschafft.

Montag, 10. November 2014

Makro Montag


Nach einer kleinen Auszeit bin ich endlich wieder mal am Makro Montag dabei.


Eigentlich hätte ich mehr als genug Makro Fotos von dem Wunderschönen Spätsommer.
Aber wie es manchmal so ist, fehlt einem einfach die Zeit um alles zu erledigen.
Und wenn man sonst schon vollkommen ausgebucht ist, macht die Foto-Bearbeitung einfach keinen Spass.


Nun aber juckt es mich so sehr in den Fingern das ich euch in nächster Zeit ein paar meiner Makro Schätzchen Zeigen muss.
Diese Mini Sonnenblume sah in echt noch viel Flauschiger aus als auf den Fotos.


So klein und süss sieht dann diese Sonnenblume aus. Im Gegensatz zu der grossen Schwester ist sie wirklich mini. Den sie ist höchstens 30 cm hoch.


Wünsch euch allen einen guten Start in die neue Woche.




Verlinkt mit:






Freitag, 31. Oktober 2014

...und die Reise geht weiter...


Mein Köfferchen darf am Samstag 1. November 2014 nach Andelfingen an den Koffermarkt reisen. Zur Abwechslung ist das mal nicht so weit weg und weil ich im Weinland aufgewachsen bin freue ich mich um so mehr in die "alte" Heimat zu reisen. Hoffentlich werde ich ganz viele bekannte von früher Treffen.



Am Sonntag 2.November 2014 geht es dann gleich weiter und dann geht die Fahrt mit dem Zug auch ein wenig weiter.
Den ich darf mein Köfferchen am Koffermarkt in Buchs/St. Gallen ausstellen.





Würde mich auf jeden Fall auf ganz viele Besucher aus nah und fern sehr freuen.


Mittwoch, 29. Oktober 2014

Morgenspaziergang

Unser Morgendlicher Spaziergang ist zur Zeit eine Nasse Angelegenheit. Nicht weil es bei uns Regnet, nein weil die ganzen Feld und wiesen Wege vom Nebel Nass sind.

 

Und so sehen dann meine Nassen Fellnasen beim Täglichen Morgenspaziergang dann auch immer aus.


Aber dennoch Lieben wir den Herbst mit all seinen Überraschungen.


Den die Natur ist dann so richtig Magisch. Wenn der Nebel noch an teils Orten da ist und die Sonne sich so langsam durch drückt.


Das ist einer meiner Lieblings Plätze weil man einfach über alles drüber sieht.


Wer kennt diese Blumen? Bei uns gibt es viele Felder wo diese Pflanze/ Blume wächst. Ich weis nur so viel das es ein Natürlicher Dünger für die Erde sein soll. Mich aber Faszinieren vor allem diese kleinen Blüten. Muss demnächst mal mit dem Makroobjektiv dort vorbei.


Auf dem Nachhause Weg war dann auch schon fast die Sonne ganz aus dem Nebel hervor gekommen.


Für heute war wieder mal nur das iPhone dabei, habe mich zuerst geärgert das ich nicht die grosse Kamera mit geschleppt habe, musste dann aber einfach mit dem Fotografieren was dabei war.
Ganz ehrlich gesagt bin ich immer wieder überrascht das die Fotos doch nicht so schlecht sind wie sie im ersten Moment aussehen.

Nun wünsch ich euch allen einen schönen Mittwoch, hoffe das bei euch allen auch die Sonne scheint.
Wir gehen nun an den Jahrmarkt und schlemmen uns durch die verschiedenen Stände.



Freitag, 24. Oktober 2014

Koffer auf Reisen


Ihr habe es bestimmt schon bemerkt...erst waren die Herbstferien, was bei mir Heist Familien Zeit und einfach mal offline das leben geniessen, 
also keine Zeit um zu Blogen

Und nun geht es auf zum Endspurt für den nächsten Markt.




Den Morgen reise ich mit Koffer und in Begleitung meines Sohnes mit dem Zug nach Zug.

Würde mich auf Besucher von nah und fern sehr freuen.

Donnerstag, 2. Oktober 2014

Projekt Stoffabbau

Als ich neulich von dem Stoffabbau Projekt bei Frühstück bei Ema gelesen hatte, dachte ich mir da mach ich auch gleich mit. Da ich in Zukunft nur noch für mich (ev. mal für die Familie) Nähen werde, hatte ich mir auch schon überlegt was ich den mit der ganzen Stoff ansammlung noch machen soll. Da ich doch sehr viele kleiner Stoffstücke habe, ist das doch ziemlich schwierig etwas schönes noch daraus zu machen.


Ein paar Stoffe habe ich mir aber mal für was extra schönes auf die Seite gelegt und die kamen dann heute zum Einsatz. Dieser Micky Maus Stoff hatte ich vor Jahren mal aus Amerika Bestellt und mich nie wirklich getraut ihn zu brauchen. Nun wurde er zu einem Leseknochen verarbeitet, den sich mein Mann schon lange gewünscht hat und weil er ein grosser Donald und Micky Fan ist wird er hoffentlich sehr viel freude daran haben.


Weil es ja ein Stoffabbau Projekt ist, habe ich dann gleich zwei weiter für mich un meinen Sohn gemacht, sollen ja schliesslich alle was davon haben. Mal schauen ob es dann auch noch für das eine oder andere Weihnachst`s Geschenk auch noch reicht...Stoff hätte es auf jeden Fall mehr als genug...


Dieser da ist für mich persönlich. Den jeden Abend vor dem zu bett gehen darf ich meinem Sohn eine schöne Gute Nacht Geschichte vor lesen.und irgend wie fehlte immer etwas für den Kopf als Stütze. Nun darf dieser Leseknochen gleich heute abend zum einsatz kommen.


Mein Sohn hat sich den Wunderschönen Uhu Stoff aus gesucht, weil er so kuschelig ist :O)
Das aller letzte stück-lein von diesem Wundervollen Stoff habe ich dafür verbraucht und eigentlich ist es nicht so ein typischer Jungs Stoff, aber er ist Glücklich und das ist die Hauptsache.

Wenn ihr nun auch lust bekommen habt ein bisschen Stoff abzubauen, dann schaut doch mal bei:




Ich hoffe das ich es Zeitlich einrichten kann und bei der einen oder anderen Idee auch noch mit machen kann.

Weil der eine Leseknochen nur für mich und wirklich nur für mich ist, Verlinke ich das ganz heute auch noch bei:






Freitag, 26. September 2014

Koffermarkt Rüti ZH




Morgen, Samstag 27.09.2014 darf ich mit meinen Köfferchen nach Rüti ZH reisen.
Wer mich Besuchen mag, ich bin von 11:00 bis 18:00 Uhr im Löwensaal vom Gasthaus Löwen in 8630 Rüti an zu treffen.

Leider hat es ein bisschen für Verwirrung gesorgt, weil im nachhinein ein Verein von Rüti am gleichen Tag auch noch einen Koffermarkt Organisiert hat. Eigentlich wäre es eine Sache des Vereines gewesen den Anstand zu haben und zu sagen man Organisiert an einem anderen Datum den Koffermarkt, aber das ist wohl ein Thema für sich.... Auf jeden Fall sind wir im Gasthaus Löwen und hoffen das es trotzdem einen guten Markt mit vielen Besuchern geben wird!

Montag, 22. September 2014

Makro Montag




Heute möchte ich einfach wieder mal die Wunderschönen Blumen für sich Sprechen lasen.


Wünsch euch einen guten Start in die neue Woche



Mehr Makro Fotos findet ihr bei:












Mittwoch, 17. September 2014

Zürich Zoo


Ist immer einen Ausflug wert. Aber als sie im Zoo Zürich Anfang Sommer das neue Elefantenhaus fertig gebaut hatten war es fast ein muss wieder einmal im Zoo vorbei zu schauen. Also machten wir in den Sommerferien einen kleinen Ausflug dort hin. Eigentlich hätten wir den ganzen Tag einberechnen müssen für solch einen Ausflug. Den das Elefantenhaus ist so ziemlich in der Mitte des Zoos und man will ja doch das eine oder andere Tie auch noch sehen. Daher raste die Zeit einfach nur so vorbei. 


Als wir im Elefanten-Haus ankamen hatten wir ein riesen Glück, ohne es zu wissen sind wir zur richtigen Zeit dort eingetroffen.
Den normaler weise dürfen die Elefanten frei das ganze Gelände nutzen und dann ist es ein wenig Glücksache den kleinen Baby-Elefanten auch nur aus der nähe zu betrachten.


 Den als wir in das Haus rein kamen fing gleich danach eine Info veranstalltung an, wo sie den Baby-Elefanten rein holten. Sie hatten an verschiedenen Stellen Futter versteckt damit es die Elefanten selber suchen mussten. Das Elefanten-Baby rannte neben seiner Mutter her und machte einen auf Showman. Als wüste es genau das alle Leute nur auf den süssen kleinen Baby-Elefanten warten würden. Es war so lustig, das wir uns fast Tränen lachen mussten ab dem kleinen.


 Elefanten sind ob wohl sie nur grau sind doch Wunderschöne Tiere. Diese Ausdrucksstarken Augen, die riesen grossen Füsse. Einfach ein Wunder der Natur.


Es hat sich vieles veränder in der Zoo-Tierhaltung. Einerseits bekommen die Tiere "Glücklicher" weise immer mehr Platz wo sie sich Frei bewegen dürfen, anderseits werden sie auch Geistig gefordert.


Wie zum beispiel hier, damit die Elefanten nicht einfach nur Fressen können hat es solche Höhlen in den Felsen, in der sie mit dem Rüssel richtig suchen müssen damit sie ein paar Leckereien finden können.


Solch ein Dicker Popo hat auch was ;O) Ich find es einfach nur süss.


Zum Schluss musste ich mal was ausprobieren und habe ein Foto in schwarz/weiss gemacht. Wie ich finde kommt der Elefant noch besser zur geltung als auf den Farbigen Fotos. Was meint ihr dazu?


Eigentlich mag ich die Elefanten ja nicht nur Mittwochs ;O)
Verlinken tue ich sie aber doch bei: