Mittwoch, 29. Oktober 2014

Morgenspaziergang

Unser Morgendlicher Spaziergang ist zur Zeit eine Nasse Angelegenheit. Nicht weil es bei uns Regnet, nein weil die ganzen Feld und wiesen Wege vom Nebel Nass sind.

 

Und so sehen dann meine Nassen Fellnasen beim Täglichen Morgenspaziergang dann auch immer aus.


Aber dennoch Lieben wir den Herbst mit all seinen Überraschungen.


Den die Natur ist dann so richtig Magisch. Wenn der Nebel noch an teils Orten da ist und die Sonne sich so langsam durch drückt.


Das ist einer meiner Lieblings Plätze weil man einfach über alles drüber sieht.


Wer kennt diese Blumen? Bei uns gibt es viele Felder wo diese Pflanze/ Blume wächst. Ich weis nur so viel das es ein Natürlicher Dünger für die Erde sein soll. Mich aber Faszinieren vor allem diese kleinen Blüten. Muss demnächst mal mit dem Makroobjektiv dort vorbei.


Auf dem Nachhause Weg war dann auch schon fast die Sonne ganz aus dem Nebel hervor gekommen.


Für heute war wieder mal nur das iPhone dabei, habe mich zuerst geärgert das ich nicht die grosse Kamera mit geschleppt habe, musste dann aber einfach mit dem Fotografieren was dabei war.
Ganz ehrlich gesagt bin ich immer wieder überrascht das die Fotos doch nicht so schlecht sind wie sie im ersten Moment aussehen.

Nun wünsch ich euch allen einen schönen Mittwoch, hoffe das bei euch allen auch die Sonne scheint.
Wir gehen nun an den Jahrmarkt und schlemmen uns durch die verschiedenen Stände.



Kommentare:

Gusta Bogdan hat gesagt…

Danke fürs mitnehmen. Das sieht so herrlich aus und die Tautröpfchen auf den Pflanzen wie kleine Perlen.
Liebe Grüße
Gusta

Beagle Tibi hat gesagt…

Herrlich euer Spaziergang...
und die Fotos sind klasse.
ich bekomme die nicht so toll mit dem iphone hin...
liebe Grüße von Sylvia und Tibi

Socke- nHalterin hat gesagt…

Wunderbare Bilder. Ich verstehe, warum Du diese herbstliche Morgenstimmung liebst.

Viele liebe Grüße
Sabine mit Socke

Emma hat gesagt…

Wir hoffen ihr hattet viel Spaß auf dem Jahrmarkt und das es viele leckere Sachen gab. Deine Herbstbilder sind herrlich. Emma und Lotte sind auch immer pitschnass wenn sie von der Wiese kommen.
Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

Hundebengel Charly hat gesagt…

Herrliche Bilder. Habe gerade eben deinen Blog entdeckt. Wir werden bestimmt öfters bei euch reinschnüffeln.

Liebe Grüße
Sonja und Charly

Sarah Hideaway hat gesagt…

Wundervolle Bilder, ich finde ja die Hundelocken sehr niedlich... Die blauen Blumen sind ein guter Gründünger namens "Bienenweide", Phacelia. Wir gerne auf Brachflächen oder bereits abgeernteten Feldern angesät - besser als Misten, beonders, wenn man Hunde hat...
Liebe Grüße Sarah

chaosisland hat gesagt…

Ach, was das für goldige Hündchen sind!!! Aber auch die Aussichten, die ihr hattet, sind wundervoll... Tolle Fotos!
Liebe Grüße
Natalia