Samstag, 23. Juni 2012

klein Picasso






Bin richtig Stolz auf meinen Sohn!
Normalerweise kann man ihn schlecht für`s Malen Motivieren.
Nun haben wir uns aber ein paar süsse Tilda Stempel gekauft und seine Kindergartenfreundin hatte Geburtstag also Sprang er über den Schatten.
Ausnahmsweise durfte er auch meine Albrecht Dürer-Aquarellstifte von Faber-Castell nehmen.
...und mit denen macht es unheimlich viel freude solche Bilder zu bemahlen.

Ihr werdet in Zukunft noch mehr solche Kunstwerke bewundern den mich hat es gepackt und ich muss/will noch mehr solche Stempel haben ;O)

Kommentare:

Toutropfe hat gesagt…

Das ist doch schon motivierend,wenn man die guten Farben von Mama brauchen darf.Da wird die Freundin sicher Freude am Bild haben.
lg cony

Beagle-Tibi hat gesagt…

Wenn das kein Motivationsgrund ist...
mit Mamas Farben zu Malen...
Ich habe ein Bilderrahmen im Flur angebracht, der ist so ähnlich wie ein Klemmbrett. Dort wird das schönste Bild immer drauf geklemmt.
Seit dem malt meine große Enkeltochter viel mehr, lieber und besser...grins...
liebe Grüße von Sylvia