Samstag, 27. November 2010

Verschnaufpause...

Nach dem meine Nähmaschine schon wieder kapput ging mach ich nun eine kurze verschnaufpause ;O)

Das Maschienchen steht noch ganz verpackt in der Ecke und ich weis nicht so recht was ich mit ihr machen soll...

...Soll ich sie verkaufen und ganz aufhören mit den Nähsachen machen ?
....Soll ich sie behalten und eine zweit maschiene zu tun damit sie ab und zu mal verschnaufen kann und nicht gleich wieder kaputt geht?
....Soll ich sie verkaufen und eine ganz andere Maschiene zu tun?

Also für all diese Fragen muss ich einfach mal ein bischen Zeit für mich nehmen und in mich gehen um dabei heraus zu finden was die beste Lösung für mich währe.

Seid mir nicht böse wenn Ihr in nächster Zeit keine Komentare von mir bekommt ich werd mich wieder bei euch melden wenn ich wieder einen klaren Kopf habe und weis wie es mit dem Hundenarr- Projekt weiter geht!

Ich Wünsch euch allen bis dahin eine schöne Adventszeit.

Kommentare:

Jolanda hat gesagt…

Hallo Karima
Oh je, da scheinst Du ja ein richtiges "Montagsmodell" erwischt zu haben. Ich weiss ja nicht was Du für eine Maschine hast, aber meine Bernina läuft seit 17 Jahren wie eine Uhr. Ich wünschte mir sie ginge mal früher kaputt damit ich einen Grund habe eine neue zu kaufen;-) Gib das nähen deswegen nicht auf. Ich weiss das es frustrierend ist aber es gibt sicher eine Lösung.

Liebe Grüsse und einen schönen 1. Advent

Jolanda

Allerleirauh hat gesagt…

Es gibt so Zeiten, die sind schwierig, aber irgendwo gibt es doch immer einen Weg.
Ich hatte auch ein Montagsmodell, habe mir vor kurzem eine neue gekauft, den ohne Nähmaschine, dass geht halt auch nicht.
Bernina hat gerade eine Eintauschaktion, übrigens.
Liebe Grüsse, Allerleirauh
Liebe Grüsse,