Donnerstag, 22. August 2013

Lange Zeit

Ist vergangen bis ich mich wieder mal an meine Nähmaschine gesetzt habe. Irgend wie hat es mir keinen Spass mehr gemacht zu Nähen. Und nun hatte ich endlich wieder mal Zeit und eine klare Vorstellung von dem was ich machen möchte. Daraus entstand dieses Shirt.


...es ist unglaublich Flauschig und schön Bequem.


Ein paar Details....


Mein Fotograf (mein Sohnemann) Wackelte ein wenig mit dem Apfeltelefönchen...nach dem 10 verwackelten Bild haben wir das als gut empfunden ;O)

Schnittmuster: Joana
Hund: Unverkäuflich ;O))))

und das alles geht ab zum Rums.

Kommentare:

malala hat gesagt…

*lach* Das Problem mit dem Fotografieren kenn ich, vielleicht sorgt ja die Evolution irgendwann dafür, dass wir Affenarme bekommen und uns selber vernünftig fotografieren können! :D

Wunderhübsch geworden, dein Oberteil und der Hund... <3

Glg
Claudia

scharly Anders ist anders hat gesagt…

Das Problem ist wohl allgegenwärtig *lach
Du siehst auf jeden Fall toll aus und das Shirt ist klasse
*knutscha
scharly