Mittwoch, 5. September 2012

Letztes stickbild

...für die nächste Zeit oder für immer???



Ich hatte so eine tolle Idee die ich für die nächsten paar Märkte machen wollte mit meinem Lieblings stickbildchen. Und dann kam es Anders als ich es wollte...


Na ja ich weis ja schon seit längerem das meine Bernina ein Montagsmodel ist und das ich froh sein kann das sie überhaupt noch läuft. Nachdem ich aber nicht mehr Nähen konnte meinte der Mechaniker ich könne sie ja einfach nur noch zum Sticken brauchen. also hab ich das gemacht. Nun ist aber auch mit Sticken Schluss di bus. Den das Bildchen oben konnte ich nur noch mit müh und not sticken, also das heist Stickmaschine einschalten ein bisschen Sticken bis sie nicht mehr wollte, Stickmaschine abschalten und wieder einschalten ein bisschen weiter Sticken usw. Dafür hab ich zwei Tage gebraucht um ein Stickbild zu machen. Bevor mir die Maschine noch um die Ohren fliegt Pack ich sie nun Weg. Wenn ich wieder Nerven habe für die Maschine geht sie diesmal zur Bernina-Fabrik in Steckborn und dann sollen sie mir mal ganz genau sagen was das Problem der Maschine ist und was der Spass dann kosten soll....

Aber bis dahin ist mit Sticken Schluss!

Kommentare:

stoffmass.ch hat gesagt…

Oh je, das tut mir leid.

Gemein, wenn man eine Idee im Kopf hätte, aber Frau sie wegen fehlender Stick/ Nähmaschine nicht verwirklichen kann. Wirklich fies.

Liebe Grüsse und für deine Maschine gute Besserung!

Karin

PUNKt hat gesagt…

...jups...die haben einfach ihr eigenleben...hätte da eine Bernina im Atelier...falls du mal in Zürich bis und doch noch was fertig sticken willst...sie würde also jederzeit zur Verfügung stehen...

Lg Pünktchen Punkt

Emma hat gesagt…

Oh je, das tut mir leid. Hoffentlich kann die Maschine repariert werden. Ich drücke dir die Daumen.
Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

Beagle-Tibi hat gesagt…

So ein ...Schade...
Hoffentlich geht deine Maschine gut schnell und günstig zu reparieren. Deine Stickbilder sind echt klasse.
Ich hatte vor 20 Jahren viele Stickbilder ( Blumen ) per Hand gestickt. Die sahen nicht so Süß aus, wie deine Stickbilder.
Liebe Grüße von Sylvia

Lee-Ann hat gesagt…

ich hab mir auch mal eine bernina 200 gekauft...occasion, vom händler...und ganz ehrlich sie näht total grusig und ich sicke auch nicht gerne damit...ich hab aber eine andere bernina, die ich heiss liebe!!
ich drück dir die daumen...
liebs grüessli lee-ann

Jolanda hat gesagt…

..ja das ist schon mega mühsam. Ich bin ein absoluter Fan von Bernina-Nähmaschinen, jedoch absolut NICHT von dem Stickmodul. Ich habe eine Bernina zum nähen und eine Brother zum sticken. Das ist perfekt und beide laufen einwandfrei. Solltest Du vielleicht auch mal probieren;-))

en liebe Gruess
Jolanda