Samstag, 18. Juni 2011

Pleitegeier...

...Der Markt wahr der grösste reinfall den ich bis Jetzt erlebt habe...Regen in Strömen, keine Leute und somit null Umsatz!!! Habe keine Fotos vom Stand usw. gemacht da es so trostlos wahr, habe sogar noch für die Standmiete Tief in di Tasche langen müssen ;0(
Lasse den Abend bei einem Glas Wein ausklingen um den Frust runter zu Spühlen...

Kommentare:

Dany, die mit den Katzen strickt. hat gesagt…

Das ist genau der Grund dass ich nicht mehr zum Markt fahre ... denn ich vertrag den Alkohol nicht ;)
Ich schick mal nen dicken Knuddler rüber.
Grüessli
Dany

Aus Freude am Machen hat gesagt…

ohje! Mir ging es in Bülach ähnlich. Zum Glück war die Standmiete günstig. Aber hey, Kopf hoch und nicht entmutigen lasse. Du machst so schöne Sachen.
Herzliche Grüsse
Franziska

Jolanda hat gesagt…

...ich kann mich Dany nur anschliessen. Das ist auch mein Grund weshalb ich nicht mehr an Märkte fahre und Wein vertrage ich auch nicht;-))

Liebe Grüsse
Jolanda

sabina hat gesagt…

Liebe Karima
Das Wetter war wirklich voll Sch... Es tut mir leid für euch, dass es grad sooo schlecht lief, dabei hattet ihr so schöne Sachen! Wir waren mit unserem Umsatz auch nicht gerade zufrieden, es war viel weniger als sonst. Wir wissen auch nicht so recht, ob wir uns diesen ganzen Stress nochmals antun wollen...!
Auf ein andermal - wenn der Frust vergessen ist:-)

Liebi Grüessli
Sabina

Karin hat gesagt…

es tut mir leid, dass du kaum was verkauft hast. So ein Markt ist oft mit viel Arbeit verbunden. Das nächste Mal wird hoffentlich besser Wetter sein;-), es "muss" besser Wetter sein;-).

Bei uns hat es zum Glück nicht geregnet, aber kalt und stürmisch war es auch.

Alls Liebe
Karin